batch-books-document-education-357514.jp
Der "Bürgerschutzbund" ist eine Initiative:

- zur Förderung von Solidarität zwischen Bürgern

- Beratung und Unterstützung bei Problemen mit Behörden

- ein Versuch, zur bürgerfreundlichen und sinnvollen

   Veränderung von Verwaltungsstrukturen

- sowie Hilfe zur Selbsthilfe

- die Möglichkeit einer Handlungsebene

„Ein Plan, der sich nicht ändern lässt, ist ein schlechter Plan.“

 - Sallust 86 – 34 v.Ch., römischer Philosoph und Staatsmann

„Mensch – ärgere Dich nicht, sondern verändere etwas!“

- Marie-Ann Schwenk

Der „Bürger-Schutz-Bund“ distanziert sich, inhaltlich und ideologisch, 

ausdrücklich von den „Reichsbürgern“, sowie Gruppen und/ oder Personen,

die mit der o.g. Organisation verbunden sind;

zudem von verfassungsfeindlichen und/ oder gewaltbereiten Personen und/ oder Gruppierungen!